Standortoptimierung als Teil des Supply Chain Managements

Das Supply Chain Management umfasst viele einzelne Aspekte der strategischen und operativen Arbeitsweise von Unternehmen. Da kann es schwerfallen, den Überblick zu behalten und einen geeigneten Einstieg in die Thematik zu finden. Einen möglichen Ansatz stelle ich Ihnen heute vor: die Standortoptimierung. In einer Kette von produzierenden Werken und zusätzlichen Lieferanten, die jeweils die Warenlager beliefern, die Waren von dort zu Filialen transportieren und von dort die Nachfrage der Kunden abdecken, ist die Wahl optimaler Standorte ein entscheidender Faktor für ein erfolgreiches Supply Chain Management.